Verhaltensregeln aufgrund der Pandemie durch das Coronavirus SARS-CoV-2

Aufgrund der Pandemie mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 ist das Tragen einer FFP-2-Maske in der gesamten Praxis zwingend erforderlich.
Melden Sie sich unbedingt vorher telefonisch an, bevor Sie in die Praxis kommen,
wenn bei Ihnen Krankheitszeichen wie

  • Husten
  • Schnupfen
  • Halskratzen
  • Fieber
  • Geruchs- und/oder Geschmacksverlust
  • Durchfall und/oder Erbrechen

auftreten und/oder Sie befürchten, sich mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) angesteckt zu haben.
In diesen Fällen geben wir Ihnen einen Termin in unserer eigens für diese Fälle eingerichteten Infektsprechstunde. Warten Sie bitte auf dem Parkplatz, wir rufen Sie einzeln telefonisch herein.

Bitte helfen Sie mit:

  • Bitte desinfizieren Sie sich die Hände beim Betreten unserer Praxis.
  • Halten Sie bitte die Abstandsregeln (1,5 Meter) zu anderen Personen ein.
  • Achten Sie auf die Einhaltung der Husten- und Niesetikette

Wir sorgen für Ihre Sicherheit:

  • regelmäßiges Lüften der Räume
  • regelmäßige Reinigung und Desinfektion der Oberflächen nach jeder Behandlung
  • konsequente Umsetzung der täglichen Händehygiene (Hände waschen und desinfizieren)